Interview mit Frau Wypior

  1. Stellen Sie sich doch bitte erstmal vor!

             Hi, ich bin Fr. Wypior! Aber ihr wisst doch, wie ich heiße :) Wenn ihr mehr wissen wollt, müsst ihr mich persönlich fragen…

  1. Haben Sie ein Vorbild?

            Nö.

        3.Mit welcher Person würden Sie gerne für einen Tag tauschen?

           Mit jemanden, der beruflich viel reist oder jemanden, der ständig Urlaub macht (entweder am Meer chillen oder Sightseeing)

  1. Was ist Ihr Lieblingsessen und Getränk?

            Gefüllte Paprikaschoten mit Kartoffelbrei, Pepsi light

  1. Was war Ihr größter Wunsch als Kind zum Geburtstag und haben Sie es bekommen?

            Das Barbie-Wohnmobil und ja, das habe ich bekommen J

  1. Wohin reisen Sie am liebsten in den Ferien und könnten Sie sich vorstellen mal dort zu wohnen?

            In die USA oder Kanada. Ja, dass kann ich mir zwar vorstellen, aber letztendlich könnte ich nicht so lange von meiner                         Familie und meinen Freunden getrennt sein.

  1. Welche Superkraft hätten Sie gerne und warum?

           Ich würde mich gerne an verschiedene Orte beamen können. So könnte ich auch am Wochenende mal kurz in New York                    shoppen gehen oder   am Pool auf den Bahamas Cocktails schlürfen.

  1. Wenn Sie 3 Wünsche frei hätten, welche wären das?
  1. Immer gesund bleiben
  2. Noch viel reisen können
  3. Weitere drei Wünsche frei haben                                                         

        9. Haben Sie ein Haustier, wenn ja, welches, wenn nein, welches hätten Sie gerne?               

             Noch habe ich keins, aber wir möchten uns einen Hund in den nächsten Jahren anschaffen. (eine kleine Hunderasse)

  1. Was würden Sie in der Schule verändern, und warum?

            Ich würde hellere Lampen in den Klassenzimmern installieren lassen und den Gang in der 1. Etage aufmotzen, damit es                                  überall heller und freundlicher wird.

               Vielen Dank an Frau Wypior